Wie ein Jommeke-Comic entsteht

Wolltest du schon immer mal wissen, wie ein Comic gemacht wird?
Hier findest du die Antwort! Schau unseren Zeichnern doch mal über die Schulter,
wie sie Jommeke und seine Freunde zum Leben erwecken!

 

Schritt 1

Zunächst wird die Geschichte erdacht
und aufgeschrieben.

zeichnung-schritt1

Schritt 2

Dann werden die ersten Skizzen gemacht.
Das nennt man ein Storyboard.

zeichnung-schritt2

Schritt 3

Jetzt werden Bleistiftzeichnungen erstellt,
die schon fast so aussehen wie der fertige Comic.

zeichnung-schritt3

Schritt 4

Die fertigen Bleistiftzeichnungen
werden in Tusche nachgezogen.
Jetzt können noch kleine Änderungen
gemacht werden.

zeichnung-schritt4

Schritt 5

Wenn das Zeichenblatt für die Farben
erstellt wird, muss alles stimmen.

zeichnung-schritt5

Schritt 6

Die Sprechblasen werden gezeichnet und mit Text versehen. Das nennt man Lettering.
Bei den Jommeke Comics geschieht das zuerst auf Flämisch.

zeichnung-schritt6

Schritt 7

Die Originalausgabe ist nun fertig
und kann gedruckt werden.

zeichnung-schritt7

Schritt 8

Für die deutschen Alben werden natürlich alle Texte übersetzt.

zeichnung-schritt8_01

Schritt 9

Die neuen Texte werden dann so eingesetzt, dass alles perfekt passt.
Jetzt kann auch die deutsche Ausgabe gedruckt werden.

zeichnung-schritt9

Schritt 10

So entsteht jeder Jommeke Comic Bild für Bild. Zähle doch einmal, wie viele einzelne Bilder für jedes Jommeke Album gezeichnet werden müssen!